Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Kapillarbewässerung einer Citruspflanze mit 3D Druck!

Der Aufbau im Ganzen: Ein mit Wasser gefülltes Glas und ein flacher Textilriemen (Rolloriemen) verbindet das Wasser mit der Erde.

Hier ist das Ende vom Riemen im Wasserglas zu sehen. Das Glas ist mit Frischhaltefolie abgedeckt damit nicht so viel Wasser verdunstet. 




Scheint zu funktionieren! Zu Beginn des Versuchs war der Riemen auf der Seite der Pflanze komplett trocken und war innerhalb weniger Minuten feucht. Selbst die Erde ist um den Eintrittspunkt merklich feuchter als im Rest des Topfes.

Auch nach mehreren Tagen ist der Riemen auf der Erdseite immer noch leicht feucht und der Wasserstand im Glas sinkt. Scheint also sehr gut zu funktionieren!

# 9.03.2017 Heute gab es ein kleines Update der Kapillarbewässerung. Gestern habe ich einen Deckel modelliert um ihn auf einem Makerbot Replicator 2 auszudrucken. Um möglichst nichts nacharbeiten zu müssen, habe ich den Druck zweiteilig gestaltet. So musste ich nur die gedruckten Rafts abreißen und ein ganz wenig übergelaufenes Filament mit…

Aktuelle Posts

Dattelsamen einsetzen und zur Keimung bringen!

Buschtomaten 2016 (Ampeltomante – Balconi Red, F1 Hybride und Balkonzauber)

Gewächshausgurken (Saladin F1-Hybride) auf dem Dach anbauen 2016 ! *erster Versuch gescheitert*

Bananenkultur in Kübeln, ersten Winter überstanden

Kräuteranbau 2016: Dill, sehr viel Rucola und "Aromatische Kräutermischung"

Chili oder sowas

Freilandsaatgurken Swing F1-Hybride

Kaffesamen Keimung - Ein Versuch *MÜLL*

Blogverzeichnis Bloggerei.de